Leistungen

Inhalt und Umfang unserer Leistungen sind abhängig vom jeweils zugrunde liegenden Bewertungs­anlass, von der Art des Bewertungsobjekts sowie von den individuellen Bedürfnissen unserer Mandanten. Je nach Auftrag fungieren wir als Berater (Privatgutachter), als neutraler Gutachter oder als Schiedsgutachter.

 

Ermittlung von Unternehmenswerten

Wir ermitteln den Wert eines Unternehmens oder einer Unternehmensbeteiligung unter Berücksichtigung der für den jeweiligen Bewertungsanlass einschlägigen rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Vorgaben. In Abhängigkeit des Umfangs unserer Bewertungsarbeiten erstellen wir ein Vollgutachten, ein Kurzgutachten oder eine Wertindikation.   

 

Überprüfung vorliegender Bewertungsgutachten

Bereits vorliegende Gutachten oder Wertermittlungen unterziehen wir einer eingehenden Überprüfung. Dabei prüfen wir insbesondere die methodische und rechnerische Richtigkeit, die Plausibilität getroffener Annahmen, die Auswahl und Bestimmung von Bewertungsparametern sowie die Einhaltung der rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Vorgaben, die bei einer Wertermittlung im Rahmen des zugrunde liegenden Bewertungsanlasses zu berücksichtigen sind. Unsere Prüfungsergebnisse dokumentieren wir in einer gutachtlichen Stellungnahme.

 

Sachverständige Verfahrensbegleitung

Als Sachverständige für Unternehmensbewertung beraten und unterstützen wir unsere Mandanten und deren Prozessbevollmächtigte in gerichtlichen Verfahren und außergerichtlichen Verhandlungen, um unberechtigte Ansprüche abzuwehren und berechtigte Ansprüche durchzusetzen.

Eine sachverständige Verfahrensbegleitung umfasst i.d.R. insbesondere folgende Teilleistungen: die argumentative Unterstützung zur Verteidigung und Durchsetzung der eigenen Wertansätze, die Beratung bezüglich zulässiger Bewertungsmethoden und üblicher Vorgehensweisen bei der Unternehmensbewertung, die Aufdeckung von Schwachpunkten in Bewertungsgutachten der Gegenpartei oder des gerichtlich bestellten Sachverständigen, Szenarioanalysen bei der Variation von Bewertungsparametern sowie die Beurteilung bewertungsbezogener Argumente der Gegenpartei.

Darüber hinaus begleiten und unterstützen wir unsere Mandanten und deren Prozessbevollmächtigte mit unserer sachverständigen Expertise auch bei vorgelagerten Verfahrensschritten, wie insbesondere bei der Ausübung und Durchsetzung von Auskunfts- und Einsichtsrechten zur Beschaffung von Informationen und Dokumenten, die für eine substantiierte Unternehmensbewertung benötigt werden.

 

Erstberatung zum Festpreis

Im Rahmen einer Erstberatung sichten wir die grundlegenden bewertungsrelevanten Unterlagen, um zu beurteilen, ob und wenn ja, in welchem Umfang im jeweils vorliegenden Fall eine Unternehmensbewertung, die Überprüfung eines vorliegenden Gutachtens oder eine sachverständige Verfahrensbegleitung zu empfehlen ist.

Diese Erstberatung bieten wir zu einem Festpreis von 250 EUR brutto (inkl. Umsatzsteuer) an.

 

Einzelauskünfte für bestimmte Berufsträger

Einzelauskünfte zu grundlegenden bewertungsbezogenen Fragen erteilen wir Rechtsanwälten, Notaren, Wirtschaftsprüfern, Steuerberatern und Richtern grundsätzlich kostenlos.